Tag der Raumfahrt im Galileo-Park

Anlässlich des 50. Jahrestages der Mondlandung fand im Galileo-Park im Sauerland am 21. Juli der Tag der Raumfahrt statt.

Neben einer Star Wars-Kostümgruppe zählte ich zu den Highlights der Veranstaltung.

Mein Vortrag zur Geschichte der Raumfahrt war so gut besucht, dass selbst die Reserve-Stühle nicht ausreichten und letztendlich ein großer Teil der Zuhörer lediglich einen Stehplatz bekam.

Kindertag in Köthen

Am 1.6.2019 fand in Köthen die traditionelle Kindertagsfeier statt.

Es war erstaunlich, was die Organisatoren auf die Beine gestellt hatten.

Während meines Auftritts hat sich spontan ein Peter-Ghost-Fanchor gebildet, der mich beim Singen tatkräftig unterstützte.

Vielen Dank! 🙂

Ferienausklang

Die Osterferien gingen zu Ende, der Hort in Oebisfelde hat nach einem würdigen Highlight gesucht und sich für den Auftritt eines Astronauten entschieden.
Auch dort war es nicht mein erster Auftritt und es wird seitens des Hortes versucht, noch ein weiteres Projekt für die Sommerferien organisieren.
Mal sehen, ob es klappt!

Wieder mal im Jugendclub Techna

Dieses Mal gab es eine richtige Veranstaltungsreihe im Jugendclub:
Am 23. Mit Apollo 22 zum Mars, am 24. Hass? – Ohne mich! und zum Schluss, am 25. April, Die Geschichte der Raumfahrt.
Die Kinder haben jeden Tag schon gewartet, dass der Astronaut endlich kommt.
Das Basteln hat auch wieder großen Spaß gemacht und  am 24. April war mä-TV https://ma-tv.de so nett, einen Video-Beitrag zu produzieren.
Einfach mal ansehen: https://youtu.be/GF3XSbLe0Yk

Ferienprogramm im Jugendclub Techna

Auch hier zeigte sich wieder, dass Kinder gern basteln. Eine Geschichte anhören, dazu singen und einen Astronauten treffen – was könnte es Schöneres in den Ferien geben.
Der Chef des Jugendclubs hat gleich noch einen Termin für die Osterferien gebucht.